Piratenkostüm für Kinder

Fasching oder Karneval kommt jetzt wieder ganz schnell auf uns zu. Und was gibt es für die Kinder Wichtigeres als mit dem richtigen Kostüm auf die Faschingsparties zu gehen. Auch wenn einige als Biene Maja, Ritter, Cowboy oder Indianer gehen, wollen die meisten mit einem Piratenkostüm als wilder Seeräuber verkleidet  auf den Kindergartenball oder Faschingsball gehen. Im folgenden Artikel haben  wir Euch ein paar Ideen und Anregungen zusammengestellt, wie man ein tolles Piratenkostüm ohne viele Kosten zusammenstellen kann.

Piratenkostüm für unser Piraten Kinder

Natürlich kann man das Piratenkostüm das ganze Jahr tragen – manche kleine Piraten ( zumindest unsere) ziehen fast gar keine normale Sachen an, sondern kommen schon im Piratenkostüm zum Frühstück. Auch wenn es überall schon fertige Piratenkostüme gibt, braucht man nicht viel, damit die kleine Freibeuter, wie Kapitän Schwarzbart ( Blackbeard) aussehen. Was braucht man eigentlich für eine gutes Freibeuteroutfit, damit unsere kleine Piraten nach großen Seeräubern aussehen?

Piratenkostüm für Kinder – Jungs

Es gibt viele kommerzielle Anbieter von Piratenkostümen. Man kann, finde ich, aber auch aus eigener Kleidung schnell einen Piraten zauber. Eine Jeans, die ein Loch an den Knien hat, findet jeder im Kinderzimmerschrank. Diese einfach ganz ungenau oder auch im zickzack abschneiden. Ein schwarzes langes Halstuch als Schwertgürtel, ein T-Shirt mit Piratenmotiv oder ein weißes altes T-Shirt, das man mit Löchern versieht, zeigt, dass der Pirat schon lange auf See herumkreuzt und das aggressive Salzwasser seine Kleidung nicht schont. Ein buntes Tuch als Kopftuch gegen die brütende Sonne der Karibik. Vielleicht findet man ja noch von früher einen Klippohrring oder große Modeschmuckketten, Lederarmbänder oder sogar schwarzen Nagellack.

  • 3/4 Hose in schwarz möglichst mit Fransen
  • ein Piratenshirt mit blauen, roten oder schwarzen Streifen
  • alternativ ein Piratenshirt mit Totenkopf und oder einem lustigen Spruch ( Keine Gnade , kleine Piraten)
  • ein Tuch, das man um die Hüfte knotet
  • In das Tuch kommen natürlich für das Piratenkostüm eine Piratenpistolen und ein Piratenschwert
  • eine Piraten Augenklappe
  • goldene Ohrringe ( gehen aber eigentlich immer verloren)
  • ein schwarzes Nickituch, mit ein paar Piratenaufklebern ist gleich ein perfekter Piratenkopfschmuck
  • mit Faschingsschminke ein paar Bartstoppeln und eine Narben aus einem Piratenkampf und fertig ist das perfekt Piratenkostüm

Piratenkostüm für Kinder – Mädchen

 

Piratenkostüm für Mädchen

  • ein schwarzer Rock – ein paar Fransen lassen das Piratenkostüm natürlich noch echter aussehen
  • ein Tshirt mit blauen, roten oder schwarzen Streifen, aber auch ein weisses Hemd gehen gut
  • alternativ ein Piratenshirt mit Totenkopf und oder einem passenden Spruch ( Piratenkönigin )
  • ein Tuch, das man um die Hüfte knotet
  • In das Tuch kommen natürlich für das Piratenkostüm eine Piratenpistolen und ein Piratenschwert
  • goldene Ohrringe
  • ein schwarzes Nickituch, mit ein paar Piratenaufklebern ist gleich ein perfekter Piratenkopfschmuck
  • Um den Hals vielleicht noch schwarzes Band aus Samt oder viele Goldketten
  • Die Bartstoppel besser weglassen 🙂

Piratenkostüm für Kinder – Vollbart, Drei-Tage-Bart, Oberlippenbart

Den Vollbart bekommt man recht einfach hin. Mit schwarzer Faschingsschminke ganz dicht aneinander kleine Kreise malen und mit einem kleinen Schwämmchen verwischen. Mag Ihr Kind lieber einen Drei-Tage.-Bart, so malen Sie einfach mit einem schwarzen Faschingsstift kleine Punkte oder Striche dicht nebeneinander ins Gesicht. Vielleicht kommt dazu ein sehr schwungvoller Oberlippenbart? Bei Piraten ist alles erlaubt.
Wenn der Bart schon schwarz ist sollten natürlich passend dazu auch die Augenbrauen die gleiche Farbe haben.

Piratenkostüm  und Schminke – Fiese Narben von heldenhaften Kämpfen

Die Faschingsstifte erhält man immer in einer 4er Packung. Ich mache immer einen roten und gleich daneben einen schwarzen Strich ins Gesicht. Dann male ich quer darüber in schwarzer Farbe ganz viele kleine dünne Striche, die die Nähte dieser schweren Wunde darstellen sollen. Die Wunden können unterschiedlich groß  sein. Es gibt Piratengesichter und Piratenbeine oder Arme, die haben schon viele schwere Kämpfe hinter sich.  Auch die Augenverletzungen können so schwerwiegend sein, dass der Pirat natürlich eine Piratenklappe benötigt. Kinder, die nicht so allergiegeplagt sind, können mit schwarzer Faschingsschminke eine coole Augenklappe gemalt bekommen. Piratenklappen sind aber auch für wenig Geld im Internet oder aber auch im Handel erhältlich.

Piratenwaffen

Ein Pirat kann alle Waffen haben, denn durch die Überfälle, kamen die Räuber der Meere an alles, was es so gab. Meist hatten Piraten Pistolen und Schwerter. All diese Waffen steckten sie sich in den Gürtel. Dies kann also das oben vorgeschlagene schwarze Tuch sein oder ein breiter Gürtel von der Mama. Ein Säbel und eine Pistole gehören natürlich zur Grundausstattung, ein Enterhaken oder ein Enterbeil sind dann noch die Kür.

Top Piraten Artikel

 

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar