Kinderzimmer für den kleinen Pirat

Ein Kinderzimmer für den kleinen Pirat muß her

Der Druck wird groß und größer. Nach dem Fasching sind alle noch mehr im Piratenfieber als eh schon. Ab und zu äußerte sich mein Sohn zwar, dass er sein Kinderzimmer cooler haben möchte, aber ich konnte ihn eigentlich immer wieder vertrösten oder ablenken. Nun ist der Zeitpunkt da, wo es ganz wichtig ist! Da er bald 6 Jahre alt wird, bin ich zu dem Entschluss gekommen, ihm zu seinem Geburtstag ein neues  Piraten Kinderzimmer einzurichten. Also setzt sich die Mama an den Laptop und surft im Netz, wann immer es möglich ist und lässt sich inspirieren. Ich bin überwältigt von dem Angebot. Immer wieder stelle ich mir neu vor, wie das Kinderzimmer aussehen könnte.

Piraten Kinderzimmer – Das perfekte Piratenbett

Zunächst muss ja mal der Schlafplatz für den Piratenkönig her. Darin muss man gut schlafen, aber auch super spielen können! Es gibt viele Arten von Piratenbetten für das Kinderzimmer. Ich könnte mir ein Hochbett gut vorstellen. Auf dem kann man sicher super wilde Piratenschlachten kämpfen und beim Überqueren der Meere aus dem Krähennest weit in die Ferne schauen und vielleicht, wenn man ganz viel Glück hat, weit draußen Handelsschiffe mit reicher Beute entdecken. Andererseits habe ich ein Piratebnett im Netz gefunden, was mich als Mama

mit Piratenherz einfach entzückt hat: Es ist ein Nachbau eines Schiffes – einfach piratencool. Hier kann man sicher gut von Piratenabenteuern träumen und am Tag ist das Schiff auch perfekt, um Angriffe nachzuspielen. Das Piratenschiff braucht natürlich einen perfekten Platz im Zimmer, so, dass man auch noch andere Piratenmöbel stellen kann. Und für die nervigen Mücken im Sommer muss unbedingt noch ein Betthimmel beziehungsweise Mückennetz her, damit beim Träumen ja nicht die gefährlichen Kaperfahrten gestört werden! Leider ist es gar nicht so leicht Piratenbetten zum Kaufen zu finden. Hier aber mal ein erstes Piratenbett, das wir bei Amazon gefunden haben. Klar gibt es auch noch die passende Kaptn Sharky Bettwäsche dazu. Und wer mal etwas anderes braucht als Kaptn Sharky. Hier gibt es Piratenbettwäsche von Dormisette. Oder diese Bettwäsche bzw. diese hier hier bei Amazon

Piraten Kinderzimmer – Piratenlampe

Eine Piratenlampe muss auch gefunden werden. Soll die Lampe nur cool sein oder muss die Deckenlampe perfektes Licht für das große Piratenspiel geben und den Augen bei den Hausaufgaben bzw. Beim Basteln helfen. Es gibt hier wirklich sehr viel Auswahl. Ist es zu viel, wenn ich sowohl eine Piraten-Deckenlampe als auch eine Piraten-Stehlampe für den Nachttisch nehme? Es gibt bestimmt auch Piratenlampen, die man an das Piratenhochbett befestigen kann. Hier mal ein paar Vorschläge für Piratenlampen

  • ein 3 Strahlige Decken Piraten Lampe mit einem freundlichen Piratenjungen drauf – hier
  • Ein Deckenleuchte mit einem Totenkopf drauf – hier
  • Ein Piraten Klemmleuchte  mit einem kleinen lustigen Piratenjungen, der eine Totenkopfflagge inder Hand hat – hier
  • Eine Piraten Standlampe für das Piraten Kinderzimmer – hier
  • Captain Sharky Nachtlicht – hier
  • Ein Piraten Kinderzimmer Deckenleuchte –  das Totenkopf Rondell ist allerdings ein wenig gruselig – hier

Kinderzimmer – Der Piratenteppich als Hingucker

Da wir Parkett haben, brauche ich noch ein Schalldämpfer bei dem lauten Piratengeheul den ganzen Tag. Ein cooler Piratenteppich wäre ganz passend. Die Größe des Seeräuberteppichs ist noch die Frage. Und wie gefährlich müssen die Piraten auf dem Teppich sein? Ein Hingucker sind natürlich die Teppiche von Käpt’n Sharky, die in runder und eckiger Form erhältlich sind, sowie Hai-Teppiche und Schatzinsel-Teppiche.

Piraten Kinderzimmer- Kleiderschrank

Ein Piratenschrank macht das Piratenzimmer komplett. Die größe spielt natürlich eine große Rolle. Ich werde mich wohl für einen Piraten-Kleiderschrank und eine Piraten-Kommode entscheiden, damit nicht so viele wuchtige Möbel im Piratenzimmer stehen und die Piratenaussicht nicht gestört wird. Dazu stelle ich noch ein Piratenbücherregal, denn die Piratenbücher sollen ja auch vernünftig unergebracht sein und schnell gefunden werden können.

Piraten Kinderzimmer – Deko

Nun benötigt das Piratenzimmer noch ein wenig Deko wie zum Beispiel Wandaufkleber beziehungsweise Piratenwandsticker und damit der kleine Bruder auch piratenmäßig dazu gehört, werde ich wohl eine Wandbordüre bei ihm an seine Wand bringen.

Piratensessel oder Piratencouch

Zum gemeinsames Bücher anschauen und um schöne Geschichten zu lesen, fehlt noch ein Sessel oder ein gemütliche kleine Piratencouch. Da muss ich noch mal das Zimmer genau ausmessen, um dieses nicht zu voll zu stellen. Aber eine Sitzmöglichkeit sollte schon sein, damit es eine Kuschelalternative zum Bett gibt. Denn auch Piraten müssen sich pudelwohl fühlen.

Die Piratenschatztruhe für die Piratenkleidung

Um die furchterregenden Piratenkostüme und die vielen erbeuteten Schätze verstauen zu können, muss für meinen Piratensohn auf  jeden Fall eine Piratenschatztruhe…groß muss diese sein.  Wenn die Piratenschatztruhe die perfekte größe hat, können wir noch die Piratenschwerter verstauen sowie die Piratenfernrohre etc.

Und was ist mit Piraten-Vorhängen?

Um das Thema im Kinderzimmer abzurunden, fände ich auch Piraten-Vorhänge sehr schön! Hier kann man das Zimmer farblich noch steigern oder aber in den Tönen des Piratenschrankes und des Piratenbettes bleiben und eine harmonische Optik einbringen. Dunkele Vorhänge lassen wenig Licht durch, vielleicht hilft es den Kleinen, in  der Nacht die nötige Ruhe für die nächsten Überfälle auf Handelschiffe zu finden!


Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar